AKKORDEONIKONEPOMUK UND GANGASTAGLÜCK

Boris Pfeiffer, der eine bunte Theatervergangenheit hat, und ich haben in den vergangenen 24 Monaten gemeinsam zwei Kindertheaterstücke geschrieben. Begleitet hat uns der Leiter des Verlags der Autoren Thomas Maagh, der sich dabei als begnadeter Dramaturg erwies. Nun bietet der Verlag beide Stücke an.

„AKKORDEONININEPOMUK“ ist eine sagenhafte Figur, die in einem kleinen Zirkusunternehmen, das um seine Existenz kämpft, sein (Un)wesen treibt.

„GANGSTAGLÜCK“ Erzählt die Geschichte des 10jährigen Patrick, der nicht bereit ist, hinzunehmen, dass sein Vater vor seiner Hartz-4-Existenz kapituliert und damit auch noch die Familie zerstört. Patricks Versuch, auf eigene Faust eine Wende zum Besseren herbeizuführen, bringt ihn gewaltig in die Bredouille.

Dieser Beitrag wurde unter Theater veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.