Bienzle&Co

Alle meine Kommissare

schulthk

Wilhelm Köberle

Der erste war Wilhelm Köberle, ein kauziger Kriminalbeamter, der eigentlich sein Leben im Archiv fristen sollte, aber dort hielt es ihn nicht. Walter Schultheiß spielte den Köberle, Witta Pohl die Kriminalkommissarin, die sich gerne von ihm helfen ließ.

 

 

 

 

Iris Berben ist Rosa Roth

Rosa Roth

Man kann nicht immer Glück haben. Im Gespräch
mit Iris Berben und dem Regisseur Carlo Rola
entwickelte ich die Figur Rosa Roth und das Personal
für die Reihe. Auch der Name stammte von mir. Ich
schrieb das Pilotbuch, aber – wie sagt man – wegen unterschiedlicher Vorstellungen über das Projekt
trennte sich die Redaktion von mir.

 

 

Fritz und Elmar Wepper sind Christoph und Peter Thaler

Fritz und  Elmar Wepper spielten in der
Reihe „Zwei Brüder“ einen Kriminalhaupt-
kommissar und einen Oberstaatsanwalt. 15 Mal
ermittelten sie im Rahmen der Samstagskrimis im ZDF.

 

 

Robert Atzorn ist Jan Casstorff

Bei diesem NDR-Kommissar ging’s wie bei
Rosa Roth. Man ließ mich die Figur entwickeln,
nahm mir dann aber die Reihe aus der Hand.
Das Mediengeschäft ist manchmal so.

 

 

Götz George ist Schimanski

Horst Schimanski

Das erste Drehbuch, das ich überhaupt schrieb,
war einer von zwei Pilotfilmen für den WDR-Tatort-
Kommissar Schimanski. Das war 1981. Entwickelt
wurde die Figur von drei Autoren, dem Regisseur
Hajo Gies, den Dramaturgen der Bavaria und natürlich
dem Hauptdarsteller. Später haben Götz George und
ich sogar einen gemeinsamen Schimanski-Roman
geschrieben. Vier Schimanski-Filme gehen auf Drehbücher
von mir zurück.

 

Jochen Senf ist Max Palu

Gemeinsam mit Jochen Senf und Martin Buchhorn
erarbeitete ich 1988 den Saarbrücker Kommissar
Max Palu und schrieb das Drehbuch für den ersten
Film („Salü Palu!“). Erst 13 Jahre später schrieb ich
die nächsten Palu-Filme, aber dann gleich drei in Folge.
Gäbe es Bienzle nicht – Palu wäre mein absoluter Lieblingskommissar.

 

Dietz Werner Steck ist Ernst BIenzle

Ernst Bienzle

Was soll ich da noch sagen. Es gibt 14 Romane
mit der Hauptfigur Bienzle (Dietz Werner Steck) und inzwischen 20 Filme –
open end! Mehr zu Bienzle…
Bienzle-Special
von Francois Werner auf
www.Tatort-Fundus.de

 

 

 Peter Heiland

Der Neue: ein Schwabe in Berlin – wie ich;
Anfang dreißig – war ich auch mal.
Fabian Busch gibt ihm ein Gesicht .
2008 wurde der erste Peter-Heiland-Film (Produktion Regina Ziegler) im ZDF gesendet.

 

 

…und DETEKTIVE

Paul Pepper ist Paul Pepper

Paul Pepper

Als der Kosmos-Verlag neben „Hitchcock und die drei ???“
eine deutsche Krimi-Reihe für Kinder stellen wollte,
entwickelte ich Paul Pepper, einen alternden Detektiv,
der sich gerne der Hilfe seiner jugendlichen Freunde bedient.

 

 

 

 

Klaus Löwitsch ist Hafendetektivk Stepanek

Im Duisburger Hafen lebte und ermittelte der Privat-
detektiv Stepanek, gespielt von Klaus Löwitsch. Ein
harter Draufgänger, unterwegs in einem Schlauchboot
oder einem uralten Armeejeep und immer bewaffnet
mit seiner Kamera.

 

Simone Thomalla ist Mona M.

Detektiv in Seidenstrümpfen hieß das Vorbild
aus Amerika. Simone Thomalla spielte die Mona,
eine taffe Privatdetektivin in Berlin.